www.jacobs-sabine.de

Installationsobjekt

2017 – 2018 Lichtfänger –  eine in stetiger Veränderung befindliche Installation. Begonnen innerhalb des Symposiums Oogsten, Plateaukunst Wanda Reiff. – Die Inspiration selbst wird und wurde thematisiert.    mehr

2016 Fließ –  250 x 500 x 300 cm  – Draht, Papier, Öl-Acrylharzgemisch – Erster Präsentationsort, Schloss Zweibrüggen, Übach Palenberg (an der Wurm). Der Titel ist ein altdeutscher Begriff für eine Landschaft die von einem Gewässer durchzogen wird und vielfach vor Ort das Leben bestimmte.    mehr

2002 – 2016 Falter – 250 x 250 x 250 cm – Draht, Papier, Öl-Acrylharzgemisch. – 2002 entstand die Idee von Falter – seither wächst die das Objekt stetig und wird erneuert. – Eine Wechselwirkung  – Von einem Lufthauch bewegt, kreist Falter um sich selbst in Räumen die einen gedanklichen Zugang anbieten.   … mehr

2005 Malefiz – Reihgarn, Draht, Hanf, Wachs, Glasscherben, Äpfel, Kreide, Stacheldraht. – Raumschwingungen im Gefängnisturm in Kirchheim am Neckar.   mehr

2005 Niker – Folie, grünes Licht, Ton, Kreide. Die Installation im ehemaligen Zehntkeller des Pfarrhaus in Kirchheim am Neckar suchte das Gespräch. Anlass gab der Neckar.    mehr

1999 Siedlung – 200 x 200 x 40cm – Draht , Papier, Öllasur auf Kalksplit. – zielt auf die Industriegeschichte einer Gesellschaft mit erdgeschichtlichem Hintergrund.   mehr

© Sabine Jacobs / Mitglied bei VG Wort und Bild